Das Programm 2024 

Bitte beachten: Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl  bitten wir darum, sich vorab anmelden, sowohl für die Touren im Rahmen der Volkshochschulen als auch für unsere eigenen Angebote, für die Sie bei der Anmeldung auf den Buchungsservice "Eventfrog" gelangen. Es gibt dort mittlerweile eine breite Palette an Zahlungsmöglichkeiten.

Doch keine Zeit? Es gilt die Frist von 10 Tagen vor dem Termin für einen kostenfreien Rücktritt von der Anmeldung (mit Ausnahme von Unwetter), denn danach freiwerdende Plätze können erfahrungsgemäß leider nicht mehr nachbesetzt werden. Über den "Kontakt" ganz oben auf dieser Website können Sie sich nach wie vor mit Fragen zur Tour an uns direkt wenden.
P.S. Wenn der Anmeldebutton nicht mehr da ist, ist die Tour ausgebucht.

Samstag, 22. Juni 2024 um 18.00 - 20.30 Uhr

Sonnwend mit Sonnendruck

Der längste Tag des Jahres muss gebührend gefeiert werden! Sie gehen mit uns eine kleinere Tour durch die wildromantische Eremitenschlucht im Krusau-Tunneltal, wo Sie im Vorbeigehen auch Naturobjekte für die anschliessende Verewigung mittels eines frühen fotografischen Verfahrens sammeln, das nur 30 Minuten Sonnenlicht, Eisensalz und Wasser zur Belichtung nutzt. Danach wird gemeinsam für ein Mittsommerfeuer und eine Sommerbowle gesorgt – im stimmungsvollen historischen Ambiente im alten Obstgarten der Alten Schule Niehuus bei Harrislee. Einen schönen Vollmond gibt es am Nachhauseweg gratis obendrauf! Kosten (incl. Fotopapier)  10,00 €/ Kinder 5,00 €. Fahrrad ab Flensburg: 6 km

Samstag, 20. Juli 2024  um 20.00 Uhr 

Vollmond– Wanderung into the night 

In diesem Jahr mal halblang und für Jedermann/-frau gut machbar! Mit dem Bus Nr. 110 bis nach Rónshoved und dann in der Abenddämmerung (Sonnenuntergang 21.45 Uhr) und bei Vollmond immer am Wasser und durch Wälder fördeeinwärts auf dem Europäischen Qualitätsfernwanderweg „Gendarmstien“ bis nach Flensburg- Klues, wo Sie gegen Mitternacht ankommen – eine Tour der Superlative, die wir bereits mehrfach ausgetestet haben. Sie sollten 3 - 4 Stunden Gehzeit in mäßigem Gehtempo bewältigen können, mit 10 min. Pause pro Stunde. Max. 15 Teilnehmer. Kosten: 15,00 € Erwachsene; Jugendliche ab 12 Jahren 8,00 €. 

Freitag, 26. Juli 2024 um 16.00 Uhr 

Feierabendtour (Kräuter-)Salz aus dem Meer sieden im Stiftungsland Holnis 

Einem unserer wichtigsten Lebensmittel auf der Spur: Hier wird direkt aus dem Meer Salz gesiedet und  mit z.T. lustigen Methoden der Salzgehalt der Ostsee bestimmt. Die Wanderung führt entlang der Wilden Weiden des Stiftungslandes zum – momentan sehr wilden - Strand, wo einige Spezialisten unter den Pflanzen viel Salz zum Gedeihen brauchen - und uns hinreissend gut schmecken, wenn man sie vor Ort zu seinem persönlichen Kräutersalz verarbeitet. Passend zur Busankunft der direkten Linie 21 um 15.44 Uhr ab Flensburg. Teilnehmergebühr: 10,00 €/ 5,00. 

Freitag, 02. August 2024 um 16.00 Uhr 

Feierabend im Jardelunder Moor 

Endlose Weite im Abendlicht, glucksende braunschwarze Moorlöcher, schillernde Insekten und fleischfressende Pflanzen – ein spezieller Lebensraum mit enormer Bedeutung für das Klima. Der wesentliche Game Changer ist das Torfmoos, das Ihnen ganz speziell vorgestellt werden möchte. Um seltene Tiere wie Kraniche oder Hirsche zu sehen, hilft ein Fernglas, für den Sonnentau und das seidige Torfmoos eine Lupe – und gegen Hunger hilft ein gemütliches Abendessen, welches Sie mitbringen und mit anderen Moorgästen vor der Naturschutzhütte genießen dürfen. Die Wanderung hat ca. 4 km Länge und hat einige unwegsamere Abschnitte. Bitte Kleidung mit langen Armen und Beinen, sowie feste Stiefel mitbringen.  

Teilnehmergebühr: 10,00 €/ 5,00 € 

Diese Tour ist ein Angebot im Naturgenussfestival 2024 der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein.

Samstag, 17. August 2024 um 14.00 Uhr 

Canyoning / Schluchtenwanderung in Sønderhav 

Im Flensburger Umland gibt es viele tief eingeschnittene Schluchten mit Felsen und Findlingen, die lokal als "kløfter" bezeichnet werden. Mit Gummistiefeln oder alten Turnschuhen können Abenteuerlustige die Schluchten des langen, wasserreichen Scheidebachs bei Sønderhav mit uns erwandern. Dabei kann es recht abenteuerlich zugehen, man bekommt aber zum Lohn ursprüngliche Natur aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu Gesicht und oft auch einige auf diesen Lebensraum spezialisierte Tiere und Pflanzen. Treffpunkt in Rónshoved. Passend zur Hin- und Rückfahrt von Bus 110 ab Flensburg ZOB. Kosten: 10,00 / 5,00 €.  Bitte mitbringen: unempfindliche Kleidung; ein extra Paar alte Turnschuhe oder kniehohe Gummistiefel (keine Badeschuhe), und eine kleine Pausenverpflegung. 

 Samstag, 24. August 2024 um 20.00 Uhr 

International Bat Night am Kollunder Forstarbeiterhaus 

Jährlich am letzten Augustwochenende findet die internationale Fledermausnacht IBN statt. Der Kollunder Wald mit seinem reichen Altholzbestand und der Nähe zu Wasser hat mehrere nachgewiesene Arten, denen mit unseren Detektoren nachgespürt werden darf -  jede Menge Info zu den faszinierenden Nachtwesen und ihrem Schutz wird mitgeliefert. Ein herzhafter Snack am Lagerfeuer hoch über der dunklen Förde läßt den Abend genussvoll ausklingen.  Preis 15 € / 7,00 € incl. Smørrebrød-Snack. Hinweis: bei Regenwetter entfällt das Angebot wegen der geringen Chance auf Fledermausbeobachtungen. 

Pilze finden, bestimmen, genießen - und Spaß haben! 

Die Entdeckerfreude und die Kenntnis von Pilzen, aber auch ihre kulinarische Nutzung vor Ort stehen im Vordergrund. Anfänger bekommen das Rüstzeug fürs eigene Pilzsammeln und einen Überblick über die wichtigsten Gruppen. Wir gehen gemeinsam auf die Pirsch durch den Wald. Es gibt zum Abschluss ein kleines Pilzgericht. Die etwas Fortgeschritteneren vertiefen sich in einzelne Pilzfamilien und aufwändigere Zubereitungen.  

Bitte mitbringen: ein eigenes Bestimmungsbuch und ein kleiner Korb. Spezielle Pilzmesser (aus Spanien, s.Foto) kann man für 15 € erwerben. Sammeln für den eigenen Bedarf ist im Rahmen der Touren aus Gründen der Wissensvermittlung und des Naturschutzes nicht möglich.  


Samstag, 21. September 2024 um 14.30 Uhr

Pilztour im Kelstrup Skov bei Kruså ( Basiswissen für Neueinsteiger)
Kosten: 12,00 / 6,00 €

Samstag, 28. September 2024 um 14.30 Uhr

Pilztour im Kelstrup Skov bei Kruså (Basiswissen für Neueinsteiger)

Kosten: 12,00 / 6,00 €

Donnerstag, 03. Oktober 2024 um 10.00 Uhr

Feiertags - Pilztour im Kelstrup Skov für leicht Fortgeschrittene zur
Erweiterung des Basiswissens
Kosten: 12,00 / 6,00 €

Bedarfstermin: Samstag, 05. Oktober 2024
reservierter Pilztouren - Termin für geschlossene Gruppen 

(Buchung auf Anfrage über "Kontakt") 

Sonntag, 13. Oktober 2024 um 14.00 – 17.00 Uhr 

Pilzfinale im Kelstrup Skov
(nur Fortgeschrittene und Teilnehmer aus vorhergehenden Pilztouren)
 

 Wenn 2024 ein gutes Pilzjahr sein sollte, muss das gebührend abgeschlossen werden! Dieser Nachmittag ist für alle bisherigen Teilnehmer aus unseren Pilztouren und gestandene Kenner– es wird einzeln oder in Kleingruppen gesammelt, gemeinsam begutachtet und bestimmt, sich gefreut und gemeinsam ein Pilzessen entworfen und genossen. Lebensmittel sind im Preis enthalten. Max. 16 Teilnehmer. Kosten 15,00 / 6,00 €. 

 Samstag, 16. November 2023 um 14.00 Uhr 

99 Moose - Novembertour in Kollund 

Ohne Moos ist (auch) im Wald nix los! Die beachtliche Anzahl von 99 Moosarten sind im Kollunder Wald registriert worden, darunter etliche seltene und ästhetisch ansprechende Arten, was man am besten mit etwas High-Tech in der Lupe sehen kann. Moose haben eine zumeist übersehene, aber entscheidende Rolle in einem gesunden Ökosystem Wald. Dabei nutzt diese Wanderung auch die neugeschaffenen, gut versteckten Trails im Kollunder Wald, die man unbedingt kennenlernen sollte! Zum Aufwärmen gibt es neben Live Blues mit Gitarre auch Kaffee/Tee im (normalerweise nicht zugänglichen) urgemütlichen Forsthaus mit Holzofen. Der direkte Rückweg geschieht in der Dämmerung. Teilnehmerzahl max. 16.

Mitzubringen: warme Kleidung, eigene Taschenlampe; auf Wunsch Fotokamera bzw. Handykamera. Teilnehmergebühr mit Kaffee und Snack: 12,00 / 6,00 €.