Das Programm für 2023 ist fertig ! 

.... und wir hoffen sehr, dass es Ihnen gefällt und Sie etwas Interessantes darin finden werden !


Bitte beachten: Alle Anmeldungen sind gegen Vorauskasse oder Reservierung. Wir verwenden in 2023 bei drei Angeboten testweise erstmalig das automatisierte Buchungssystem "Eventfrog".  Es gilt die Frist von 10 Tagen vor dem Termin für einen kostenfreien Rücktritt von der Anmeldung (mit Ausnahme von Unwetter). Über den "Kontakt" ganz oben auf dieser Website können Sie sich nach wie vor mit Fragen zur Tour an uns direkt wenden

Sonntag, 26. März 2023 um 14.45 Uhr - 

Mørksø - eine Runde um den Dunklen See bei Lundtoft/DK 

Waldmoore haben eine ganz besondere Bedeutung für ein intaktes Klima. Eines der schönsten und am besten begehbaren Waldmoore im Flensburger Umland ist der Mørksø zwischen Lundtoft und Kliplev, der besonders am Winterende dunkel im hellen Schilf hervorleuchtet, eingebettet in dichte Hangwälder, durch die eine kurzweilige Rundtour (4,0 km) führen wird. Die Startzeit ist passend zur Busankunft von Bus 220 in Lundtoft. Rückfahrt um 17.26 Uhr). Teilnehmerbeitrag 8,00 € 

 

Freitag, 31. März 2023 um 17.00 Uhr 

Bärlauch im Flensburger Bahnhofstal 

Man kann ihn kaufen, aber frischer und unterhaltsamer ist es, ihn in den kleinen abenteuerlichen Oasen der Stadt - abseits vom (Publikums-)verkehr - selber zu pflücken und sich über Rezepte zu informieren oder darüber auszutauschen. Wo? Das erleben Sie auf dieser Naturführung, wo es bereits kleine Kostproben des bärigen Krauts geben wird. Teilnehmerbeitrag: 8,00 Euro (bar oder PayPal am Treffpunkt). 

Freitag, 14. April 2023  um 19.30 - 21.30 Uhr 

"Nachts sind alle Katzen grau"

 - oder doch nicht? Im Rahmen dieser Wanderung im Stiftungsland um den Winderatter See lassen Sie für ca. 2 Stunden die Welt der Sachinformationen hinter sich und vertrauen in der zunehmenden Dämmerung eines Frühlingsabends stattdessen auf ihre direkten Sinneserlebnisse: Augen, Ohren, Nase - Fühlen, Schmecken, Riechen, "Be-greifen", Tasten, Lauschen. ...und vielleicht entdecken Sie dabei sogar Ihren 7. Sinn? Jürgen Maßheimer zeigt diese andere Vielfalt der ökologischen Hotspots im Naturschutzgebiet bei einer Tour über ca. 2 Stunden. Treffpunkt: 24975 Ausacker. Kosten: 8,00 € / Kinder 4,00 €

Samstag, 22. April 2023 um 09.45  - 15.45 Uhr (Ganztagstour mit Picknick)
Inselfrühling auf Barsø
Barsø liegt 11 km nordöstlich von Apenrade: Eine markante Insel mit Steilhängen und schönen geologischen Aufschlüssen. Die kleinen urtümlichen Häuser ducken sich in die reich bewachsene Knicklandschaft. Allein die Schiffahrt  auf der offenen Fähre ist ein Erlebnis besonderer Art. Bei der diejährigen Version nehmen wir das dem offenen Meer zugewandte Kliff unter die Beine. Die Tour auf der Insel dauert ca. 4 Stunden und verläuft auf einem Abschnitt über Felsen und Geröll. Für ein ausgiebiges Picknick steht eine Hütte zur Verfügung. Warme und wetterfeste Kleidung, feste Bergschuhe und Verpflegung bitte mitbringen. Verbindliche Anmeldung über Eventfrog mit Vorauskasse. 
Kosten : 12,00 Euro plus ca. 3 Euro für die Fähre. Max. 19 Personen


Freitag, 05. Mai 2023 um 18.30 Uhr
Vom Abend in die Nacht wandern
Eine Frühlingswanderung in die Abenddämmerung bei Holnis mit Sundowner (=Dämmerschoppen, auch alkoholfrei). Gezeigt werden u.a. kulinarisch nutzbare Salzpflanzen und Tangarten, die jetzt besonders zart sind. Bei klarem Wetter gibt es die Chance, direkt nach dem Mondaufgang um 21 Uhr eine partielle Mondfinsternis über dem Meer zu beobachten ! Teilnehmergebühr 10,00 € incl. Drinks, Kinder 4,00 €


Donnerstag, 18. Mai 2023 (Himmelfahrt) um 14.30 Uhr

Zauberkräutertour im Krusautal

Das Krusautal ist auffallend reich an Pflanzen, denen man früher Zauberwirkungen zugesprochen hat. Sie sollten helfen, verlorenes Vieh, Goldadern oder die Wahrheit zu finden. Baldrian sollte die Liebe ankurbeln und der Salomonsiegel Quellen entspringen lassen. Beim Blick durch die mittelalterliche Brille auf die Pflanzenwelt erfahren die Wanderer, dass die Brennnessel nicht nur brennt, sondern auch brennende Liebe erzeugt und Wurmfarn unsichtbar machen soll. Aber was könnte in Miraculix´ Zaubertrank gewesen sein? Waldmeister, Hexenkraut, Fingerhut und viele andere sorgen auf jeden Fall für reichlich Unterhaltung über 4-5 km Streckenlänge. Teilnehmergebühr 8,00 €

Samstag, 03. Juni 2023 (Reservetermin 01. Juli 2023) um 20.00 – 05.00 Uhr
Overnight – Wanderung
Mit dem vorletzten Bus Nr. 110 zur Klappbrücke vor Egernsund und dann in der Abenddämmerung und bei Vollmond immer am Wasser fördeeinwärts auf dem Gendarmstien bis nach Flensburg, wo Sie in der Morgendämmerung ankommen – eine Tour der Superlative in den Weißen Nächten, die wir bereits mehrfach ausgetestet haben. Sie sollten 6 Stunden Gehzeit in mäßigem Tempo bewältigen können, mit 5 - 10 min. Pause pro Stunde. Der Ersatztermin bei schlechtem Wetter ist 01. Juli 2023. Max. 15 Teilnehmer. Kosten: 15,00 € /Person. Anmeldung über "Eventfrog".

Mittwoch, 21. Juni 2023 um 18.00 - 20.30 Uhr 

Sonnwend-Tour an der Alten Schule Niehuus (Harrislee) mit Sonnendruck und Feuer 

Der längste Tag des Jahres muss gebührend gefeiert werden! Sie gehen mit uns eine kleinere Tour durch die Eremitenschlucht im Krusau-Tunneltal, wo Sie im Vorbeigehen auch Naturobjekte für die anschliessende Verewigung mittels eines frühen fotografischen Verfahrens sammeln, das nur  Sonnenlicht, Eisensalz und Wasser zur Belichtung nutzt. Der örtliche Verein "Alte Schule Niehuus" sorgt danach für ein Mittsommerfeuer und ein Angebot an Getränken - nebst einem stimmungsvollen historischen Ambiente im alten Obstgarten. Teilnehmergebühr (ohne Getränke)  8,00 €/ Kinder 4,00 €. Anmeldung erforderlich, aber keine Vorauskasse. Fahrradentfernung ab Flensburg: 6 km 

 

  

Samstag, 15. Juli 2023 um 14.00 - 17.00 Uhr 

(Kräuter-)Salz aus dem Meer sieden im Stiftungsland Holnis 

Einem unserer wichtigsten Lebensmittel auf der Spur: Hier wird direkt aus dem Meer Salz gesiedet und  mit z.T. lustigen Methoden der Salzgehalt der Ostsee bestimmt. Die Wanderung führt entlang der Wilden Weiden des Stiftungslandes zum Strand, wo einige Spezialisten unter den Pflanzen viel Salz zum Gedeihen brauchen - und uns hinreissend gut schmecken, wenn man sie vor Ort zu seinem persönlichen Kräutersalz verarbeitet. Passend zur Busankunft der direkten Linie 21 ab Flensburg. Teilnehmergebühr: 10,00 €/ 5,00 €; Anmeldung über "Eventfrog". 

Samstag, 19. August 2023 um 14.45 Uhr

Canyoning / Schluchtenwanderung in Sønderhav

Im Flensburger Umland gibt es viele tief eingeschnittene Schluchten mit Felsen und Findlingen, die lokal als "kløfter" bezeichnet werden. Mit Gummistiefeln oder alten Turnschuhen können Abenteuerlustige die Schluchten des langen, wasserreichen Scheidebachs bei Sønderhav mit uns erwandern. Dabei kann es recht abenteuerlich zugehen, man bekommt aber zum Lohn ursprüngliche Natur aus einer ungewöhnlichen Perspektive zu Gesicht und oft auch einige auf diesen Lebensraum spezialisierte Tiere und Pflanzen. Passend zur Busankunft der Linie 110 ab Flensburg 

Pilze finden, bestimmen, genießen - und Spaß haben! 

Die Entdeckerfreude und die Kenntnis von Pilzen, aber auch ihre kulinarische Nutzung vor Ort stehen im Vordergrund. Anfänger bekommen das Rüstzeug fürs eigene Pilzsammeln und einen Überblick über die wichtigsten Gruppen. Wir gehen auf die Pirsch durch den Wald. Zum Abschluss bereiten wir gemeinsam ein kleines Pilzgericht zu. Die etwas Fortgeschritteneren vertiefen sich in einzelne Pilzfamilien und avanciertere Zubereitungen. Sammeln für den eigenen Bedarf ist im Rahmen der Touren nicht möglich. Kosten: 12,00 €, Kinder 5,00 €

 

Samstag, 16. September 2023 um 14.30 Uhr

Pilztour im Kelstrup Skov (Anfänger)

 

Samstag, 23. September 2023 um 14.30 Uhr

Pilztour im Kelstrup Skov (Anfänger und leicht Fortgeschrittene)

 

Sonntag, 24. September 2023 um 09.00 - 12.00 Uhr und

Sonntag, 01.Oktober 2023 um 09.00 - 12.00 Uhr

Pilztour an der vhs Leck (Anmeldung über www.vhs-leck.de; erst ab Juli möglich)

 

Samstag, 07. Oktober 2023 um 13.30 Uhr 

Pilztour  im Kelstrup Skov mit Pilzausstellung der Synnejyske Svampevenner

(Fortgeschrittene und alle Teilnehmer aus den bisherigen Angeboten)

 

Sonntag, 19. November 2023 um 14.00 Uhr 

Novembertour in Kollund mit Blues und Kaiserschmarrn

Lassen wir das Tourenjahr 2022 miteinander nach einer verschlungenen Wanderung im Küstenwald gemütlich am Ofen einer Hütte ausklingen! Thema in diesem Jahr: Was ist los im Inneren einer Baumknospe? Zum Aufwärmen gibt es neben Live Blues mit Gitarre auch Kaiserschmarrn und Kaffee/Tee im (normalerweise nicht zugänglichen) Forsthaus. Der direkte Rückweg geschieht in der Dämmerung - wer diese Romantik lieber auslassen möchte, kann genausogut den Linienbus zurück zum Startpunkt nehmen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnehmergebühr mit Essen: 12,00 / 6,00 €.