Wir freuen uns, wieder mit Ihnen draussen sein zu können !

Unser Hygienekonzept: Um große Gruppen zu vermeiden, werden wir in den kommenden Monaten mehrere Termine pro Thema anbieten. Wir nehmen nur vorab angemeldete Gäste mit und führen eine Teilnehmerliste. Man darf natürlich mit Mundschutz teilnehmen, dies ist aber momentan für alle freiwillig. Wir bitten unsere Gäste um die Einhaltung der aktuell geltenden Abstandsregel. Nach Bedarf arbeiten wir mit Sprachverstärkung.
Bitte beachten Sie: Leider wirken sich Anmeldungen ohne Erscheinen ("No-Show") bei diesen kleinen Gruppen wirtschaftlich besonders negativ aus - und nehmen anderen Teilnehmern den Platz weg -  daher bitte die Abmeldefrist von  max. 4 Tagen vor dem Termin unbedingt einhalten. Im Gegensatz zu anderen Anbietern haben wir die im Januar 2020 für das Jahr vorgesehenen Preise beibehalten.

Aktuelles: Diese Tour muss aufgrund der neuen Restriktionen entfallen.
Samstag, 07. November 2020
14.00 Uhr
Schaurig-schöne Tour im Wald von Sónderhav
Es heisst, der Wald bewahrt die Geschichte - und das trifft in hohem Maß auf die wunderschönen alten Wälder um Kollund-Sónderhav zu, wo sich alte Flursteine, Wegtrassen, Hügelgräber und sehr viele steinzeitliche Langbettengräber (Hünengräber) aneinandereihen.  Einige davon liegen schwer zugänglich. Info und Erklärungsmodelle dazu werden gerne gegeben. Dazwischen liegen muntere Bäche und Waldseen, wo wir heissen flambierten Teepunsch anbieten, was gegen kalte Finger und steinzeitliche Geister helfen wird (eigene Tasse bitte mitbringen).
Treffpunkt: WC am seeseitigen Parkplatz von Kollund-Sónderhav
Teilnehmergebühr: 8,00 Euro

Aktuelles: Die folgende Tour kann ggf. um eine Woche verschoben werden oder an einen anderen geeigneten Ort verlegt werden, sofern z.B. die Grenze bis dahin nicht passierbar sein sollte
.
Sonntag, 29. November 2020
13.30 Uhr
Adventskaffee - vom Feuer und hoch über dem Meer
Eine echte schwedische fika (= Kaffeepause) ist am offenen Feuer oder zumindest an einem gemütlichen Holzofen in einer Hütte im Wald mit spektakulärer Aussicht aufs Meer: all´dies haben wir im Kollunder Wald zur Verfügung, wo der Dansk Naturfond vor Kurzem einige sehr schöne neue Wanderwege, shelter und sonstige Annehmlichkeiten eingerichtet hat. Wer nicht im Halbdunkel durch den Wald zurück möchte, darf auch gern den Linienbus ab Kollund zurück nehmen - alle anderen geniessen die Abendstimmung im vorwinterlichen Wald !
Treffpunkt: Bushaltestelle an der Grenze in Krusau B200 (auf dänischer Seite )
Teilnehmergebühr: 10,00 Euro / Kinder 4,00 Euro incl. Kaffee mit schwedischem kransekage-Kuchen und Brennholz. Bei dieser Tour wird in der Anmeldebestätigung um Vorauskasse gebeten.